VDH Rundschreiben – Ernsthafte Erkrankungen von Hunden in Norwegen


An die Vorsitzenden der VDH-Mitgliedsvereine und Landesverbände:


Sehr geehrte Damen und Herren,

In Norwegen sind vermehrt Fälle einer ernsthaften Erkrankung von Hunden aufgetreten. Der VDH empfiehlt daher seinen Mitgliedsvereinen und Landesverbänden in den nächsten 14 Tagen, Hunde, die in Norwegen leben, vorerst zu Veranstaltungen, Ausstellungen und Sportwettbewerben in Deutschland nicht zuzulassen. Der VDH folgt damit den Entscheidungen, die die Kennel Clubs in Finnland, Schweden und Dänemark ge- troffen haben.

Für die Bundessieger & Herbstsieger-Ausstellung am 11.-13. Oktober in Dortmund, bei der der VDH selbst Veranstalter ist und daher die Zulassungsbedingungen festlegen kann, werden wir auf Basis der aktuellen Informationen entscheiden, ob norwegische Hunde zugelassen werden können.

Sobald neue Informationen vorliegen, bewertet der VDH diese und entscheidet über eine Aufhebung dieser Empfehlung bzw. weiterer Maßnahmen.

Der Norwegische Kennel Club informiert dazu auf seiner Website:

https://www.nkk.no/aktuelt/alvorlig-sykdom-hos-hunder-ukjent-arsak-article159244- 985.htm


Mit freundlichen Grüßen

Leif Kopernik
Geschäftsführer

VDH Deutsche Meisterschaft in Hechingen


Ergebnisse zur vergangenen VDH Deutschen Meisterschaft

 

Rang
Hundeführer
Verband
Hund
Rasse
A
B
C
Ges.
Note
1 SV Irma vom Schloß Eberstein Deutscher Schäferhund (Stockhaar) 99 96 95 290 V
2 VDH Arkan von der schwarzen Mamba Belgischer Schäferhund (Malinois) 98 93 95 286 V
3 VDH Baxx vom roten Drachen Belgischer Schäferhund (Malinois) 96 94 95 285 SG
4 dhv Bambuca von der schwarzen Mamba Belgischer Schäferhund (Malinois) 97 92 94 283 SG
5 DMC Gangster vom Haus Mecki Belgischer Schäferhund (Malinois) 97 88 96 281 SG
6 DMC Duncan Dubalta vom Clan der Wölfe Belgischer Schäferhund (Malinois) 93 94 93 280 SG
7 DMC Caja von der schwarzen Mamba Belgischer Schäferhund (Malinois) 93 93 92 278 SG
8 DVG Sahneschnitte von der Steinteichmühle Belgischer Schäferhund (Malinois) 96 90 92 278 SG
9 DVG Crocodile z Údolí Jizery Belgischer Schäferhund (Malinois) 96 87 94 277 SG
10 SV Ix von der Mooreiche Deutscher Schäferhund (Stockhaar) 92 90 92 274 SG
11 DVG Doctor vom Hirtengarten Belgischer Schäferhund (Malinois) 94 84 95 273 SG
12 DMC Howard des Mauvais Belgischer Schäferhund (Malinois) 93 86 94 273 SG
13 dhv Kian vom Zabelstein Belgischer Schäferhund (Malinois) 95 85 93 273 SG
14 DMC Debby Lobo Grande Belgischer Schäferhund (Malinois) 92 90 91 273 SG
15 DVG Rocket (de Boer) Belgischer Schäferhund (Malinois) 88 92 91 271 SG
16 SV Wirgil Vikar Deutscher Schäferhund (Stockhaar) 97 88 86 271 SG
17 DVG Omen vom Mecklenburger Büffel Belgischer Schäferhund (Malinois) 92 84 94 270 SG
18 PSK Xaro von der Schönburg Riesenschnauzer (Schwarz) 93 90 86 269 G
19 DVG Elli-Pyrelli vom Streitwald Belgischer Schäferhund (Malinois) 100 91 77 268 G
20 DMC Daiquiri vom Hirtengarten Belgischer Schäferhund (Malinois) 90 88 89 267 G
21 dhv Malimaniac’s Daft Punk Belgischer Schäferhund (Malinois) 93 90 84 267 G
22 SV Racker vom Waisagrund Deutscher Schäferhund (Stockhaar) 95 88 84 267 G
23 DVG Codie von der schwarzen Mamba Belgischer Schäferhund (Malinois) 90 87 89 266 G
24 DMC Serro de l’origine de faucon rouge Belgischer Schäferhund (Malinois) 94 87 85 266 G
25 RSV Yakie vom Ottilienstein Deutscher Schäferhund (Stockhaar) 93 94 79 266 G
26 SV Molly vom Kretzschauer Land Deutscher Schäferhund (Stockhaar) 86 88 91 265 G
27 dhv Bandit Dark Project Belgischer Schäferhund (Malinois) 95 83 85 263 G
28 dhv Eddie von Maliattack Belgischer Schäferhund (Malinois) 87 91 84 262 G
29 DMC Nikelson van het Dreiland Belgischer Schäferhund (Malinois) 83 89 89 261 G
30 RSV X-Man von der Maineiche Deutscher Schäferhund (Stockhaar) 95 83 83 261 G
31 DV Diragos Alfred Dobermann (Schwarz mit rostrotem Brand) 81 86 91 258 G
32 DMC Iwan vom Wehebach Belgischer Schäferhund (Malinois) 96 80 81 257 G
33 ADRK Arriva von der Teufelspratze Rottweiler 90 85 81 256 G
34 DVG Jeannie de l’Etoile de l’Est Belgischer Schäferhund (Malinois) 91 82 82 255 G
35 SV Kody vom Wolfsfriede Deutscher Schäferhund (Stockhaar) 96 73 85 254 G
36 PSK Urmel vom Gutspark Riesenschnauzer (Schwarz) 78 88 87 253 G
37 PSK Zareg vom Hatzbachtal Riesenschnauzer (Schwarz) 92 91 70 253 G
38
Yasemin Arslan(DE) de
ADRK Gauner vom Tanneneck Rottweiler 85 87 80 252 G
39 SV Aiko von der alten Stolzenburg Deutscher Schäferhund (Stockhaar) 88 77 86 251 G
40 ADRK Hobbit vom Tanneneck Rottweiler 76 86 88 250 G
41 ADRK Viktoria von Hohenbeilstein Rottweiler 84 85 77 246 G
42 dhv Fiasko vom Haus Mecki Belgischer Schäferhund (Malinois) 74 79 90 243 G
43 PSK Ringo vom Lindelbrunn Riesenschnauzer (Schwarz) 91 78 73 242 G
44 PSK Leto Laran Goldest Danubius Riesenschnauzer (Schwarz) 77 83 81 241 G
45 KfT Bente Bo von Pederstrup Airedale Terrier 72 81 85 238 Bef
46 ADRK Gollum vom Tanneneck Rottweiler 70 85 74 229 Bef
RSV Hope vom Teufelshang Deutscher Schäferhund (Stockhaar) 96 88 52 236 M
dhv Amy von der Schwarzen Mamba Belgischer Schäferhund (Malinois) 84 82 62 228 M
PSK Eldo vom Mühlenstein Riesenschnauzer (Schwarz) 38 86 75 199 M
DVG Fanny vom Lausitzeck Belgischer Schäferhund (Malinois) 90 90 0 180 abbr.
DVG Matcho vom Mochauer Land Deutscher Schäferhund (Stockhaar) 100 77 0 177 abbr.
SV Barack von den Bleicheröder Bergen Deutscher Schäferhund (Stockhaar) disq.
RSV Arska vom Schattenbachtal Deutscher Schäferhund (Stockhaar) disq.
Sven Koza(DE) de
KfT Bertram von der Hirschkanzel Airedale Terrier disq.
Ingrid Berensmann(DE) de
RSV Raisers Gucci Deutscher Schäferhund (Stockhaar) disq.
Marc Riedlinger(DE) de
dhv King Extra Temperament Belgischer Schäferhund (Malinois) 78 78 krank
VDH Chilly vom Clan der Wölfe Belgischer Schäferhund (Malinois) ausgefallen
RSV Abby vom Schattenbachtal Deutscher Schäferhund (Stockhaar) ausgefallen
DMC Cyanide Ostraryka Belgischer Schäferhund (Malinois) 94 0 90 184 HF verletzt

DMC Team zur VDH Deutschen Meisterschaft


Wir wünschen unserem Team maximale Erfolge!


#
Hundeführer
j.St.
Reserve
Verband
Hund
Alter
Rasse
Disziplin
36 Cornelia Scherk Ja DMC Duncan Dubalta vom Clan der Wölfe 4 Deutscher Schäferhund (Malinois) IGP 3
37 Petra Sporrer Ja DMC Caja von der schwarzen Mamba 3 Deutscher Schäferhund (Malinois) IGP 3
38 Lars Bloem Nein DMC Gangster vom Haus Mecki 3 Deutscher Schäferhund (Malinois) IGP 3
39 Seleste Malcangi Nein DMC Debby Lobo Grande 3 Deutscher Schäferhund (Malinois) IGP 3
40 Andrea Brückmann Nein DMC Howard des Mauvais 6 Deutscher Schäferhund (Malinois) IGP 3
41 Edgar Scherkl Nein DMC Nikelson van het Dreiland 5 Deutscher Schäferhund (Malinois) IGP 3
42 Daniela Müller Ja DMC Daiquiri vom Hirtengarten 5 Deutscher Schäferhund (Malinois) IGP 3
43 Matthias Mylius Ja DMC Iwan vom Wehebach 4 Deutscher Schäferhund (Malinois) IGP 3
44 Theo Sporrer Nein VDH Arkan von der schwarzen Mamba 6 Deutscher Schäferhund (Malinois) IGP 3
45 Stefan Große Nein VDH Baxx vom roten Drachen 6 Deutscher Schäferhund (Malinois) IGP 3
46 Hans Sondermeier Nein VDH Chilly vom Clan der Wölfe 5 Deutscher Schäferhund (Malinois) IGP 3

Championat 2019 – Reflektieren, Diskussion


Liebe Sportsfreunde,


das diesjährige Championat gab in Bezug auf das Bewertungssystem Anlass zur Diskussion und diese sollte im Nachgang in offener Runde mit respektvollem und konstruktivem Meinungs- und Gedankenaustausch stattfinden.


Daher lade ich hiermit für Samstag den 3. August 2019 ab 12:30  Uhr die Landesgruppenvorsitzenden ein, welche dann mit interessierten Hundeführern an der Diskussion teilnehmen können. Auch meine Vorstandskollegen und die DMC Leistungsrichter werden eingeladen.


Treffpunkt wird der Hundeverein von Lars Bruhnke, DVG Düsseldorf-Itter e.V.,  Wiedfeld 67 in 40599 Düsseldorf sein – neben dem Camping/Sportboot-Club bzw. Modellsportflugplatz des RCMC, direkt am Rhein. Der öffentliche Teil beginnt ab 12 Uhr.

Danke an Lars für das Bereitstellen der Räumlichkeiten.


Aus organisatorischen Gründen und zur Planung der Verpflegung bitten wir um Rückmeldung an Lars unter:      Lars.Bruhnke@wacom.com    Vielen Dank und eine gute Anreise…


Anke Müller


DMC Schriftführerin

VDH-DM WM IGP 2019

Hinweis:
Die Verbände müssen sich mit ihren Mannschaftsführern und Teilnehmern hier anmelden: https://vdh.caniva.com/event/5899/VDH-IGP-DM-2019/

Die SV-OG-Hechingen Zollerstadt ist Ausrichter der diesjährigen VDH-IGP-DM 2019 vom 08.08.2019-11.08.2019.

Nach dem wir 2011 und 2013 die Landesmeisterschaft der deutschen Schäferhunde und 2016 das DMC Championat durchgeführt haben, ist es uns eine besondere Ehre, die VDH-IGP-DM ausrichten zu dürfen.

Die Ortsgruppe freut sich sehr, dass die Stadt Hechingen mit ihrem Bürgermeister Herr Philipp Hahn uns das schöne Weiherstadion wieder zur Verfügung stellt.

Ausreichend Parkplätze, der Campingplatz, das Hallen-Freibad und der Minigolf Platz sind in nächster Nähe.

Wir möchten jetzt schon darauf hinweisen, dass jeder selbst  für ausreichend Sonnenschutz sorgt, da es nur wenige Schattenparkplätze gibt.

Desweiteren sind Elektro Reizgeräte auf dem gesamten Gelände verboten.

3 Wochen vor der Veranstaltung ist das Fährten im Umkreis von 20 km strengstens untersagt.

Zu dieser Veranstaltung, bei dem Hundesport auf höchstem Niveau geboten wird, begrüßt die OG-Hechingen Zollerstadt alle Gäste aus Nah und Fern, und wünscht den Teilnehmern das Erreichen ihrer gesteckten Ziele.

Die OG und ihre vielen fleißigen Helfer werden alles dafür tun, dieser Veranstaltung einen würdigen Rahmen zu geben.

VDH-DM WM IGP 2019

Ergebnisse DMC-Championat Auderath

Siegerehrung beim DMC-Championat 2019 in Auderath

Rang Kat.Nr. Los Hundeführer Verband Hund Rasse A B C Ges. Note
1 14 16 Lars Bloem DMC Gangster vom Haus Mecki Belgischer Schäferhund (Malinois) 92 88 96 276 SG
2 37 38 Seleste Malcangi DMC Debby Lobo Grande Belgischer Schäferhund (Malinois) 88 92 95 275 SG
3 41 29 Andrea Straßer DMC Serro de l’origine de faucon rouge Belgischer Schäferhund (Malinois) 96 86 93 275 SG
4 35 22 Andrea Brückmann DMC Howard des Mauvais Belgischer Schäferhund (Malinois) 99 91 85 275 SG
5 11 24 Stefan Große DMC Baxx vom roten Drachen Belgischer Schäferhund (Malinois) 93 91 90 274 SG
6 27 19 Edgar Scherkl DMC Nikelson van het Dreiland Belgischer Schäferhund (Malinois) 96 93 85 274 SG
7 3 32 Petra Sporrer DMC Caja von der schwarzen Mamba Belgischer Schäferhund (Malinois) 96 90 85 271 SG
8 45 20 Simone König-Oster DMC Malimaniac’s Daft Punk Belgischer Schäferhund (Malinois) 88 93 88 269 G
9 13 21 Sonja Schmeller DMC Kian vom Zabelstein Belgischer Schäferhund (Malinois) 96 85 86 267 G
10 24 9 Cornelia Scherk DMC Duncan Dubalta vom Clan der Wölfe Belgischer Schäferhund (Malinois) 93 94 80 267 G
11 33 4 Daniela Müller DMC Daiquiri vom Hirtengarten Belgischer Schäferhund (Malinois) 98 93 76 267 G
12 34 13 Karl Heinz Knies DMC Cyanide Ostraryka Belgischer Schäferhund (Malinois) 88 85 93 266 G
13 30 39 Franziska Möbius DMC Quincy Quizmaster von der Steinteichmühle Belgischer Schäferhund (Malinois) 96 84 86 266 G
14 17 11 Matthias Mylius DMC Iwan vom Wehebach Belgischer Schäferhund (Malinois) 92 90 83 265 G
14 21 35 Bianca Schneider DMC Wespe vom Further Moor Belgischer Schäferhund (Malinois) 92 90 83 265 G
16 8 2 Sina Bosch DMC Bambuca von der schwarzen Mamba Belgischer Schäferhund (Malinois) 97 85 83 265 G
17 7 41 Buß Monique DVG Hanni vom blauen Mistral Belgischer Schäferhund (Malinois) 92 88 83 263 G
18 9 42 Olli Schniz DMC Assira vom Streitwald Belgischer Schäferhund (Malinois) 83 91 88 262 G
19 22 23 Jens og Bettina Carlseng DMC Jenos‘ Nathan Belgischer Schäferhund (Malinois) 83 90 88 261 G
20 10 7 Michaela Fuchs DVG Bison vom bösen Onkel Belgischer Schäferhund (Malinois) 88 87 85 260 G
21 32 6 Andrea Riedlinger DMC Marron du Mont St.Aubert Belgischer Schäferhund (Malinois) 80 90 88 258 G
22 38 18 Bernd Föry DMC Van Gogh von der Steinteichmühle Belgischer Schäferhund (Malinois) 85 87 86 258 G
23 44 37 Sandra Sommer DMC Abby belgischer Wolf von Malihattan Belgischer Schäferhund (Malinois) 90 87 81 258 G
24 36 31 Silke Kelpen DMC Malimaniac’s Danger Zone Belgischer Schäferhund (Malinois) 94 84 80 258 G
25 40 27 Sue Chandraratne DMC Da Liah Primus Proeliator Belgischer Schäferhund (Malinois) 91 76 90 257 G
26 29 5 Theo Sporrer DMC Arkan von der schwarzen Mamba Belgischer Schäferhund (Malinois) 75 90 90 255 G
27 18 34 Irmgard Steinberg DMC Faros vom Haus Mecki Belgischer Schäferhund (Malinois) 91 90 70 251 G
28 15 3 Jürgen Lauer DMC Doctor vom Hirtengarten Belgischer Schäferhund (Malinois) 86 86 78 250 G
29 43 17 Giovanni Bonaccorso DMC Patriot Dei Bonaccorso Belgischer Schäferhund (Malinois) 90 85 75 250 G
30 4 33 Anja Kempf DMC Reich Ranicki von der Steinteichmühle Belgischer Schäferhund (Malinois) 85 85 78 248 G
31 31 26 Stefan Hildebrand DMC Mysticizmus Lubinov Slovakia Belgischer Schäferhund (Malinois) 80 82 85 247 G
32 6 8 Vera Viebahn DMC Beetlejuice on silent wings Belgischer Schäferhund (Malinois) 81 81 84 246 G
33 47 15 Uta Bindels DMC Izarh vom Kistenstein Belgischer Schäferhund (Malinois) 90 78 72 240 G
34 42 40 Brian Honore DMC Independent-Spirit’s Moon Belgischer Schäferhund (Malinois) 75 84 80 239 Bef
35 46 1 Andreas Mayer DMC Unruhig vom Further Moor Belgischer Schäferhund (Malinois) 88 74 75 237 Bef
19 36 Thomas Wesselmann DMC Alfons ex mera passio Belgischer Schäferhund (Malinois) 95 65 90 250 M
26 28 Doreen Lahn DMC Clooney vom Clan der Wölfe Belgischer Schäferhund (Malinois) 55 94 94 243 M
23 10 Peter Scherk DMC Bowie vom Clan der Wölfe Belgischer Schäferhund (Malinois) 60 88 94 242 M
2 30 Irene Cleven DMC Manni vom Brunsbeker Land Belgischer Schäferhund (Malinois) 56 90 72 218 M
20 12 Marianne Liebelt DMC Resi Rückenwind von der Steinteichmühle Belgischer Schäferhund (Malinois) disq.
39 14 Michael Knust DMC Aico ex mera passio Belgischer Schäferhund (Malinois) disq.
5 25 Birgit Picht DMC Brego von Bradenton Belgischer Schäferhund (Malinois) disq.

Ergebnisse und Teilnehmer Klubsiegerschau Championat Auderath


Kat.Nr. Hundename Disziplin Note Rang Titel
1 Diek d‘ Maschin‘ vom Buxtehuder Bullen Jüngstenklasse (6 – 9 Monate) – Rüden vv
2 Django Unchained vom Buxtehuder Bullen Jüngstenklasse (6 – 9 Monate) – Rüden vsp
3 Matapalo Asco Jugendklasse (9 – 18 Monate) – Rüden G
4 Samson Salomon Vitris Bohemia Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Rüden V 1
5 I am the One von Malihattan Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Rüden SG
6 working-dog Gotti Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Rüden SG
7 Walker Alta Escuela Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Rüden V 3
8 Frolic vom Clan der Wölfe Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Rüden Ggd
9 Bernd von den Hexenjägern Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Rüden V 2
10 Barry de Fontemordant Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Rüden G
11 Bandersnatch von Zamonien Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Rüden SG 4
12 Narvik Vitris Bohemia Championklasse (ab 15 Monate) – Rüden V 1
13 Nexor vom Brunsbeker Land Gebrauchshundeklasse (ab 15 Monate) – Rüden V 2
14 Quincy Quizmaster von der Steinteichmühle Gebrauchshundeklasse (ab 15 Monate) – Rüden SG 3
15 Cyanide Ostraryka Gebrauchshundeklasse (ab 15 Monate) – Rüden V 1 Clubsieger, Best in Show
16 Van Gogh von der Steinteichmühle Gebrauchshundeklasse (ab 15 Monate) – Rüden SG 4
17 Esko Primus Proeliator Offene Klasse – Rüden V 2
18 A Mort vom blonden Gift Offene Klasse – Rüden V 3
19 Hannibal Maximus Kawai Kaito Offene Klasse – Rüden V 1
20 Rien ne va plus Campino Offene Klasse – Rüden SG
21 Occultatum Libera Absolut Neytiri Jüngstenklasse (6 – 9 Monate) – Hündinnen vsp 2
22 Diamond vom Buxtehuder Bullen Jüngstenklasse (6 – 9 Monate) – Hündinnen vsp 1
23 Havanna von Malihattan Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Hündinnen V 4
24 Caipirinha vom Teldra Jugendklasse (9 – 18 Monate) – Hündinnen V 1 Clubjugendsieger
25 Arizona vom blonden Gift Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Hündinnen V 1 Clubsiegerin
26 Amarula vom Jägersburger Wald Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Hündinnen V 2
27 I’am Sue vom Hause Ritter Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Hündinnen V 3
28 Hot Chilli Pebbles von Malihattan Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Hündinnen SG
29 Frida von Bradenton Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Hündinnen G
30 Bondage von Zamonien Zwischenklasse (15 – 24 Monate) – Hündinnen G
31 Joy von den brennenden Herzen Gebrauchshundeklasse (ab 15 Monate) – Hündinnen SG 1
32 Wespe vom Further Moor Gebrauchshundeklasse (ab 15 Monate) – Hündinnen SG 3
34 Al Dente vom Buxtehuder Bullen Gebrauchshundeklasse (ab 15 Monate) – Hündinnen SG 2
35 Crazy Kiss vom Clan der Wölfe Offene Klasse – Hündinnen SG 2
37 Crümel vom Buxtehuder Bullen Offene Klasse – Hündinnen SG 1

Bericht FMBB 2019 Pisek – Canicross und Bikejöring

Vom 06. Mai-12. Mai 2019 fand in Pisek die FMBB 2019 statt. Bei den 25. Weltmeisterschaften der Belgischen Schäferhunde traten sechshundert Hundeführer aus aller Welt mit ihren belgischen Schäferhunden gegeneinander in den Disziplinen IPG, Mondioring, Agility, Obedience und Canicross/Bikejöring an.  Beim Canicross und beim Bikejöring absolvieren die Starter am ersten Tag eine kurze (circa 2 km) und am zweiten Tag eine lange Strecke (circa 5 km), wer beide Strecken am schnellsten bewältigt, gewinnt.

Für das deutsche CC/BJ Team wurde es ab dem 08.05.2019 ernst. Auf dem Programm standen der Vet-Check und die Besichtigung der Strecke. Der Vet-Check war für niemanden ein Problem, größer wurden die Augen jedoch bei der Streckenbesichtigung.

Die kurze wie auch die lange Strecke war ein Geschenk für alle Bergspezialisten und eine Herausforderung für die Flachlandtiroler. Das tschechische Organisationsteam, unter der Führung von Markéta Myslivcová und Jan Bielik, haben eine sehr fordernde Strecke für alle Teilnehmer ausgeschildert.

So galt es am Mittwoch sich die Strecke mit den Hunden genau anzuschauen und sich auf das Rennen am Donnerstag vorzubereiten.

Die kurze Strecke begann mit relativ flachen 500 Metern, bevor es dann links in den Wald zu dem Anstieg von gut 800 m ging. Der Anfang ging mittelsteil und die letzten 80 m gingen steil bergauf. Aber überall wo es hochgeht, geht es nun mal wieder runter. Die letzten 800 Meter ging es einfach nur den Berg runter über Stock und Stein- eine Freude für alle, die es lieben mit voller Geschwindigkeit bergab zu sprinten.

Am Donnerstag früh wurde es ernst. Um 8 Uhr gingen die ersten Bikejöring Starter auf die Strecke raus. Für das deutsche Team gingen Pia Schmalzbauer mit A Crazy Freestyler vom Möhrendorfer Wasserrad, Kristina Schumacher mit Valnoot Deabei, MIrjam Knauer mit Gambit vom Esadera, Laura Schott mit Keeva vom Wildweibchenstein und Jaqueline Kull mit Crazy Freestylers Danger auf die Strecke.

Alle Mädels überstanden die Strecke mit Ihren Hunden verletzungsfrei und haben den Berg mit Bravour gemeistert. Die kurze Strecke hat Pia als Schnellste des gesamten Feldes mit ihrer Hündin Crazy geschafft.  Die anderen vier Mädels positionierten sich optimal für das lange Rennen am Freitag.

Für die Canicrosser wurde es um 9 Uhr ernst. Renzo Cappello ging mit Gringo Perro de la Casa Negra hinter Patrick Schmalzbauer mit Mika vom Brunsbeker Land auf die Strecke, und dann kamen Robert Neuss mit xXx vom strengen Winter, Sandra Wasch mit Mucius Holiday, Sabrina Stache mit Amy von der Stoapfalz, Sabine Hampel mit T’Maya vom roten Milan, Petra Pfeiffer mit Benja von der Nidderspitz, Thomas Maier mit Caipirinha vom Stockborn und Rolf Gresch mit Tess Airport Hannover. Das kurze Rennen beendete Renzo mit Gringo als schnellstes Team des gesamten Starterfeldes.

Nach dem ersten Tag merkten alle Teilnehmer recht deutlich die knapp 100 Höhenmeter des ersten Rennens, aber die nächste Herausforderung stand schon vor der Tür.

Donnerstagnachmittag wurde die lange Strecke für die Besichtigung eröffnet und wir waren alle „sehr beruhigt“, dass wir wieder die Berge hochlaufen durften- die ersten 2 km von 4,5 km ging es einfach nur berghoch!

Nach dem ersten Tag merkten alle Teilnehmer recht deutlich die knapp 100 Höhenmeter des ersten Rennens, aber die nächste Herausforderung stand schon vor der Tür.

Donnerstagnachmittag wurde die lange Strecke für die Besichtigung eröffnet und wir waren alle „sehr beruhigt“, dass wir wieder die Berge hochlaufen durften- die ersten 2 km von 4,5 km ging es einfach nur berghoch!

Am Donnerstagnachmittag hieß es dann Kräfte sammeln und den Fokus auf die 4,5 km Strecke am Freitag legen.

Die Bikejöring Starter begannen und 8 Uhr und Pia ging mit Crazy als erste Starterin raus auf die Strecke, dicht gefolgt von ihren Verfolgerinnen. Aus dem deutschen Team folgten dann Mirjam, Kristina, Jaqueline und Laura mit ihren Hunden.

Die Canicrosser starteten um 9 Uhr- hier machte Renzo mit Gringo den Anfang und sprintete den Berg hoch. Danach gingen Rolf, Thomas, Sandra, Sabine und Sabrina und Robert raus auf die Strecke.

Alle kamen unbeschadet, aber vollkommen ausgepowert im Ziel an- dort gab es für Hund und Mensch ausreichend Wasser und Verpflegung…. und die ersten Ergebnisse, die für das deutsche Team grandios waren.

Alle deutschen Starter zeigten zusammen mit ihren Hunden eine beeindruckende Leistung auf dieser extrem schweren und anspruchsvollen Strecke. Die Stimmung im Team war unschlagbar. Ich bin als Teamleiterin sehr stolz auf alle Starter und ihre Hunde, die sich gegenseitig unterstützt, geholfen und angefeuert haben, damit jeder seine Leistung abrufen kann. Ich danke Euch für Eure Leistung, die Freude und Motivation, die Ihr die ganze Zeit gezeigt habt!

Ergebnisse des deutschen Teams bei der FMBB 2019 im Bikejöring und Canicross

Bikejöring

Altersklasse: Seniorinnen


Altersklasse: Veteraninnen 1

Canicross

Altersklasse: Seniorinnen


Altersklasse: Senioren


Altersklassen: Veteraninnen 1


Altersklassen: Veteranen 1


Altersklassen: Veteranen 2

Das gesamte deutsche CC und BJ Team bedankt sich herzlich bei allen Unterstützern vor Ort und unseren Sponsoren: working-dog, Praxis Pfote, Antares Informations- Systeme, ESP-Vet, Camping Revolution, Belcando, Schweikert Hundesportartikel, www.Stickin.de und Hunde-Hütte.

Der gleiche herzliche Dank geht an unsere Verbände DMC, DKBS und BSD, die uns unterstützen und den Start ermöglichen.

An dieser Stelle möchten wir uns als deutsches Team bei den Organisatoren- Markéta Myslivcová und Jan Bielik- für die perfekt geplante und durchgeführte Weltmeisterschaft bedanken!