DON

Don ist am 13.03.2016 in Holland geboren.

Ausweis/Chip/Impfungen vorhanden.

Nicht kastriert,ca.64cm Groß ,ca.34 kg schwer .

Er ist ein Bild hübscher, triebstarker Malinoi.

Mit Herrchen (leider sehr schwer erkrankt) hat er fast immer 24 h verbracht.

Da wir sehr ländlich wohnen und einen nahegelegenen Garten (knapp 800qm) haben waren das tägliche auspowern an der Tagesordnung.

Stundenlange Spaziergänge im Wald, zwischen den Feldern ,in Absprache mit dem Bauern durften sie hin und wieder auch Fährten suche machen.

Gartenarbeit machten sie gemeinsam und auch Agility wurde gemacht.

Frauchen war mit Don in der Hundeschule dort war es immer sehr schön und lehrreich dank der tollen Trainerin .

Unterordnung/Dogdance/Agility /Hindernisse u.v.m. haben wir dort gelernt.

Da es immer gemischte Gruppen (aller Rassen und Größen) waren ist Don in den “Spielpausen“ dort immer mit Maulkorb gelaufen.

Don ist sehr Menschen bezogen ,verschmust und liebt seine Bälle über alles.

Leider hat ihm diese Leidenschaft schon den linken unteren Reißzahn gekostet.

Der andere hat auch schon gelitten bereitet aber noch keine Probleme.

Ansonsten ist er top fit.

Da er nur wenige seiner Artgenossen mag sollte er als Einzel Hund die volle Aufmerksamkeit seiner zukünftigen Besitzer genießen.

Und auch wenn er es gewohnt ist sich fast den ganzen Tag draußen auf zu halten (wie gesagt mit Herrchen und Beschäftigung !!! ) wird er NICHT in eine Zwinger Haltung oder als Wachhund vermittelt !!!

Er ist ein Familienmitglied und soll es auch bleiben !

Er kennt KEINE Kinder und KEINE Katzen

Wir suchen jemand der sich mit dieser Rasse auskennt.

Ein Malinoi ist und bleibt ein Mali.

Standort: 46282 Dorsten (NRW)

Bitte Kontakt am liebsten per whats app. 0176 / 72 22 29 40

LAIKE

Wir suchen ein neues zu Hause für unsere Malinois Hündin Laika. Sie wurde am 14.09.2017 geboren.

Wir haben sie mit sieben Monaten aufgenommen, da ihre Vorbesitzerin nicht mit ihr klar kam. Leider ist in den ersten Monaten scheinbar schon einiges schiefgelaufen.
Menschen gegenüber ist aufgeschlossen und freundlich, an Kinder ist sie auch gewöhnt.
Der Kontakt mit anderen Hunden kann funktionieren, ist aber immer wieder aufs Neue auszuprobieren. Mit unserem Rüden kommt sie sehr gut zurecht, sie spielen gerne. Mit unserer Hündin gab es ab und zu Auseinandersetzungen.
Leider hat sie in den letzten Monaten einen extremen Jagdtrieb entwickelt und kann nicht abgeleint werden. Auf eingezäuntem Grundstück hört sie aber sehr gut, sie lässt sich auch aus dem Spiel mit anderen Hunden abrufen, kennt alle Grundkommandos und kann einige Tricks.
Beim Gassi gehen ist sie sehr gestresst und bräuchte hier noch einiges an Training.
Sie ist sehr lernbegierig und hat Spaß an der Arbeit.
Zu Hause haben wir oft Suchhundetraining mit ihr gemacht. Sie ist das Tragen eines Maulkorbs gewöhnt.

Wir suchen auf diesem Weg ein neues zu Hause für sie, da wir ihr leider nicht gerecht werden.
Wir haben einen Bauernhof mit einigen Tieren und ihr Jagdtrieb stellt dabei ein großes Problem dar. Die anderen zwei Hunde können problemlos überall mit hinkommen, Laika ist für die Tiere gefährlich, weshalb wir sie leider nicht so auslasten können, wie sie es bräuchte.

Der neue Besitzer sollte einiges an Hundeerfahrung mitbringen und sich mit der Rasse auskennen.
Bei Interesse bitte per Mail mit Telefonnummer melden, ich melde mich dann telefonisch zurück.
Nadinekoch1997@web.de

NOIBE

NIOBE wurde wegen schlechter Haltung von der Polizei befreit und in eine Auffang- und Tötungsstation gebracht. Wir waren sicher, die freundlichen Hund schnell vermitteln zu können. Leider erhob der Besitzer Einspruch und so mussten die Beiden den ganzen kalten Winter in einem ungeheizten Zwinger verbringen, bis die Behörde sie aus Angst vor den Unterbringungskosten zur Vermittlung freigab.

NIOBE wurde im März 2016 geboren. Auch sie ist noch untergewichtig, nimmt aber etwas besser zu als ihr Leidensgenosse OSCAR. Aber auch ihr haben die Kälte und die Einsamkeit sehr zugesetzt. Am liebsten würde sie in die Menschen hineinkriechen….

NIOBE ist relativ sanft und ruhig, sie ist sehr anhänglich und noch hat sie jemand von uns bellen gehört. Sicherlich wird auch sie noch Temperament entwickeln, wenn es ihr bei einer neuen Familie gut geht. Diese Familie müssen wir nun nur noch finden !

www.joshi2.de – email: Ingrid.Belz@live.de

Wir erteilen Datenfreigabe an alle mit Tierschutz betrauten Personen.

HEXE

Beim spazieren keine Probleme mit Menschen, Radfahrern oder Joggern. Apportieren liebend gern geworfene Gegenstände (Bälle). Auch versteckte Beutebeutel werden mit Übereifer im Wald wieder zusammengesammelt.

Hexe ist ein kurzhaariger Malinois, ca. 24kg. Sehr liebebedürtig, führt Kommandos gerne aus und offen für Neues. Ständig wachsam und jagd leider gern hinter Vögeln u. a. her.

Armin Schulze

Tel. Fu. 0171 3305 465

MAMA QUINEE

Name: – Mama Queeny –Geschlecht: – weiblich -Kastriert: – Ja -Alter: – 23.07.2017 -Grösse: – ca. 45cm -geimpft: – Ja -Tests:- negativ -EU Pass/gechipt: – Ja -Entwurmt: – Ja -Allgemein: – freundlich – verträglich -Aufenthaltsort: – Rumänien -Ausreise: –

ab Juli 2020Die süße Mama Queeny sucht ein liebevolles Zuhause. Sie ist eine kleine Zuckerschnute und ihr lächeln ist einfach ansteckend.Gebt der süßen eine Chance, sie wartet schon länger auf ein liebevolles Zuhause.Queeny wird nur nach pos. Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt

w.r.schneeberger@hotmail.com

FAITH

Faith  mein „Nasi“ Ich wünsche mir für Nasi so sehr liebe Menschen und viele neue Erfahrungen, viele andere Hunde, viel spielen und schnüffeln….und ganz ganz viel Liebe für die tapfere, schöne FaithEs ist für Nasi ausserdem sehr wichtig, dass sie die kalte Jahreszeit im Warmen und gesunder Luftfeuchtigkeit verbringen kann, damit sie mit der Atmung keine Probleme bekommt.Sie hat den Dreh zwar raus und lässt ihre Zunge draussen beim Schlafen, aber die richtigen Lebensumstände würden ihr das so sehr erleichtern. Auch ist Stroh und Staub nicht gut für sie.Aber Faith verhält sich trotz Handicap wie jeder andere junge Hund. Sie ist tapfer und ein Steh-auf-Mädchen 

🌹
❤️

Sie hat einen wirklich wundervollen Charakter, denn sie kann so viel witziges in allem finden und ist einfach positiv. Aber sie kann auch einfach mal „meditieren“ und alles um sie vergessen…Trotzdem fehlt ihr jetzt noch ihr Zuhause für immer, um vollends glücklich und entspannt zu sein.

Big Chance for dogs e.V.

@bigchancefordogs  · Gemeinnützige Organisationwanda@bigchancefordogs.ch

LEIKO

Liebe Hundefreunde, ich muss mit dieser Anzeige leider meinem Hund ein neues Zuhause suchen. 

Es handelt sich um einen reinrassigen Malinois namens Leiko, er ist nicht kastriert und mittlerweile gute 4 Jahre alt. 

Für mich ist er wie mein bester Freund, aber leider kann ich diese Aufgabe und Verantwortung aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr stemmen. 

Er ist ein sehr aufmerksamer und wissbegieriger Hund. 

Ich habe trauriger Weise vieles falsch gemacht und bin zu inkonsequent mit ihm gewesen, aus diesem Grund lässt seine Leinenführigkeit einiges zu wünschen übrig, außerdem ist das alleine zu Hause bleiben auch ein großes Problem. 

Bei fremden Menschen geht er in bestimmten Situation nach vorn und bellt. 

Er ist es gewöhnt einen Maulkorb zu tragen und kann auch im Zwinger problemlos liegen.

Auch Besuch ist für mich nur möglich gewesen, wenn ich ihn in einen separaten Raum gesetzt habe. 

Mit Frisbee- und Suchspielen konnte ich ihn so gut es ging auslasten. 

Ich bitte um Verständnis und hoffe, dass es irgendwo einen Platz gibt der ihm gerecht ist und wo er mehr Hund sein kann als er es bei mir jemals sein konnte/könnte. 

Ansprechpartern: Hagen.Burggraf@gmx.de

BAMBAM

Name: Bambam
Alter: 2015
Rasse: Belgischer Schäferhund
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 65 cm
Bambam ist ein lieber verschmuster Kerl. Zu seiner größten Leidenschaft gehört das Spielen mit einem Ball, Kong oder ähnlichem. Außerdem geht er gerne Gassi. An der Leine geht er vorbildlich und wenn man anderen Hunden begegnet, läuft er souverän daran vorbei. Bambam sucht keinen Ärger und ist mit anderen Hunden verträglich. Auch im Haus ist Bambam ein vorbildlicher Bursche und macht nichts kaputt, ist stubenrein und ruhig.

Mit Menschen die er kennt ist er auch verschmust. Er braucht eine kleine Zeit um zu vertrauen. Trotz allem ist und bleibt Bambam ein Malionois und braucht Menschen die ihn liebevoll aber konsequent führen können. Wenn man zuviel durchläßt, versucht er seine Grenzen auszutesten. Wenn es um Essbares geht muss man etwas vorsichtig bei ihm sein. Wahrscheinlich mußte er „hungern“.
Für Bambam suchen wir Menschen mit Hundeverstand und genügend Zeit einen Malinois auszulasten. Vor allem Kopfarbeit ist für diese Hunde wichtig. Wir wünschen uns für Bambam Menschen ohne Kinder. Gerne mit Haus und Garten.
Wo sind die Menschen, die Bambam glücklich machen wollen und die Bambam glücklich machen darf?
Vorgeschichte: Bambam wurde im Tierheim abgegeben, weil der Besitzer keine Zeit mehr für ihn hatte. Im Tierheim hat er ziemlich gelitten. Ein Tierheim ist kein Ort für einen Belgischen Schäferhund. Nach einiger Zeit hatte er ein Zuhause gefunden. Wir haben uns sehr für Bambam gefreut. Leider mussten diese Menschen nun feststellen, dass sie für Bambam nicht die richtigen Menschen sind. Es ist ein Mehrgenerationenhaushalt und jeder „arbeitet“ anders mit Bambam und dies ist absolut nicht föderlich.
Nun möchten wir für Bambam gerne das passende Zuhause finden. Gerne  kann er auch zu einer souveränen Hündin vermittelt werden

Anja Keller, anja@tierhilfe-hegau.de 0152/21819348