Bericht zur ersten deutschen Mondioring-Helfersichtung/-Helferprüfung


Am 10./11.07.2021 richtete der DMC e.V. die erste deutsche Mondioring- Helfersichtung/ – Helferprüfung des VDH e.V. auf dem Gelände des VdH Stutensee aus.


Über zwei Tage stellten sich 5 Teilnehmer der Herausforderung. Die Prüfung wurde von einem 5-köpfigen Team abgenommen. Den beiden FCI Leistungsrichtern Bernard Roser (F) und Christian Erb (D), sowie den internationalen Schutzdiensthelfern Cedric Gottfreund (F) und Sebastian Schäfer (D), sowie Lisa Iffland (D) als Hundeführer.


Am Samstag ging es mit der Vorselektion los. Alle Teilnehmer wurden nochmal in Sachen Prüfungsordnung -Do’s & Dont’s- geschult. Danach ging es zur praktischen Übung auf den Platz. Auch hier wurde nochmal auf Fehler hingewiesen und wichtige Tipps zur Verbesserung der Helfertätigkeit verteilt.


Am Sonntagmorgen zählte es dann!


Folgende Prüfungsteile waren zu absolvieren:

  • Theorieteil: Kynologie Verbandsstruktur und Prüfungsordnung/ Helferleitfaden
  • Sporttest (6Minuten Lauf / Slalomlauf im Anzug)
  • Praxisteil (Stock Kat1/Kat2; Führerverteidigung, Flucht gebissen, Flucht abgebrochen, Transport, Angriff mit Accessoires Kat2/3; Objektbewachung)


Von den 5 Teilnehmern, konnte letztendlich Karsten Dächert die Prüfung der nationale Helferstufe erfolgreich bestehen.


Zwei weitere Teilnehmer wurden mit knappen Ergebnissen zurückgestellt und werden innerhalb der nächsten 12 Monaten erneut im Praxisteil überprüft. Des Weiteren erhielt Sebastian Schäfer seine internationale Helferstufe. Somit stehen Deutschland ab sofort zwei lizensierte Mondioring-Helfer zur Verfügung.


Summa summarum war es ein sehr schönes Prüfungswochenende, welches Lust auf mehr gemacht hat. Ein wichtiger Schritt in Sachen Helferausbildung wurde gemacht, allerdings stehen wir noch ganz am Anfang und müssen noch viel Arbeit in eine adäquate Ausbildung investieren, um auf Internationalen Niveau mithalten zu können. Verbandsübergreifende Zusammenarbeit ist gefordert und es sind zukünftig zwei Helfersschulungen im Jahr angedacht, um das Niveau weiter zu verbessern und um unsere Helfer sowie den Nachwuchs bestmöglich vorzubereiten.


Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die Mitglieder der Prüfungskommission, die durchweg fair und souverän beurteilt haben. Des Weiteren an den VDH e.V., der diese Veranstaltung ermöglicht hat und an den VdH Stutensee für die zur Verfügung Stellung des Geländes und der Verpflegung.


Für die Unterstützung vor Ort bedanken wir uns bei Richard Strauß (dhv e.V.), Michael Kötters (LRO-DMC e.V.), bei den anwesenden Mitgliedern des VDH Mondioring Ausschusses Nadine Schöfer, Christian Stewien und Sebastian Schäfer sowie den Hundeführern und Teilnehmern.


Wir sind glücklich über die hervorragende Zusammenarbeit und stolz darauf, was wir bisher gemeinsam geschaffen haben.


Lisa Iffland
Beauftragte für Mondioring im DMC e.V.