MAIKA

Die 6 Jahre alte MAIKA und ihr 4 Jahre alter Sohn JAGUAR stammen aus einer Privatabgabe. Wenn wir sie nicht aufgenommen hätten, wären sie in einer Tötungsstation gelandet. Die Familie hat ein ganzes Rudel von Malinois und stellte irgendwann fest, dass man die Hunde nicht unkontrolliert über Stunden alleine lassen kann – so was aber auch !

MAIKA leidet sehr unter dem Verlust ihres Zuhauses und ist unruhig. In der Hundepension in Frankreich zitterte sie, was kein Wunder ist, wenn man bedenkt, dass es dort keine Heizung gibt, nachts Minustemperaturen herrschen und man sieht, wie stark untergewichtig sie ist.

MAIKA beherrscht die Grundkommandos und liebt es, mit dem Kong zu spielen. Sie will wirklich gefordert werden – eine echte Mali. Angeblich ist sie mit anderen Hündinnen nicht verträglich. Mit dem schützenden Gitter zwischen ihr und anderen Hündinnen hat sie aber keinerlei Aggression gezeigt. Menschen gegenüber ist sie schnell aufgeschlossen. Es dauert nicht lange, bin man ihr Vertrauen und ihr Herz gewinnt.

Jetzt wartet sie in einer Pension im Sauerland auf Besuch und wir hoffen, dass wir bald die richtigen Menschen für sie finden.

www.joshi2.de – email: Ingrid.Belz@live.de