Caio

Rasse: Malinois-DSH-Mix

Geschlecht: Rüde

Geburtsdatum: 22.08.2014

Farbe: braun-schwarz

Papiere: keine Zucht, EU-Heimtierausweis, Transponder implantiert, Tasso registriert

Anzahl der Hundehalter: Erstbesitz

Standort: Deutschland, Schleswig-Holstein, 23701 Eutin

Kontakt: Torsten Manthey, Tel. 0171 1203643, E-Mail: info@gegen-gewalt-sh.de

Hallo! Ich bin Caio, ein gesunder, kastrierter, stubenreiner, geimpfter und entwurmter Rüde, wiege 32 kg und meine Schulterhöhe beträgt 63 cm. Ich habe ein stabiles Skelett, ein gutes Gebiss, einen starken Rücken und keine HD. Bisher bin ich nicht ernsthaft verletzt worden, habe allgemein keine Schmerzen und meine Sinne funktionieren einwandfrei.  Ich bin kräftig, austrainiert und normalgewichtig.

Da ich sehr lebhaft, temperamentvoll, sportlich, arbeitsfreudig, aufmerksam und lernbegierig bin, betreibe ich Ausdauersport wie das Laufen am Fahrrad, Wandern und Schwimmen. Ich bin also sehr naturverbunden und kein Stadthund. Am liebsten setze ich mein größtes Talent ein: meinen Geruchssinn. Seit 4 Jahren betreibe in Mantrailing und bin ausgebildeter Personensuchhund. Deshalb sind ebenso Such- und Apportierspiele meine große Leidenschaft. Ich beherrsche zwar den Grundgehorsam, kann meinen Jagdtrieb im Freilauf  eher schlecht zügeln. Ich bin sehr wachsam und passe entsprechend auf das Grundstück auf, indem ich kurz anschlage. Ich kann sehr gut längere Zeit allein im Haus/Auto bleiben.  Eine Mietswohnung, Zwingerhaltung o .ä. käme für mich jedoch  zukünftig nicht infrage.

Die Begegnungen mit fremden Menschen gestalten sich meinerseits sehr freundlich, bei Artgenossen kommt es auf die Sympathie an. Manchmal pöbel ich kurz los, insbesondere an der Leine. Katzen mag ich nicht, andere Tiere ja.

Weil sich mein Nervenkostüm als sehr dünn darstellen kann, fällt es mir zuweilen schwer mich reizüberflutet selbst zu kontrollieren, was ggü. meinem Frauchen schon zu Übersprungshandlungen geführt hat. Ich habe sie leider auch schon gebissen.

Ich suche ein neues ruhiges Zuhause bei jemandem  mit Hundeerfahrung, der mir mit seiner Liebe, Geduld, Selbstbehauptung, Konsequenz und Entschlossenheit klare Regeln und Rituale vermitteln kann. Somit erfahre ich die Sicherheit und die Geborgenheit, die für mein Leben existentiell sind.