News

Übersicht Inlandsrüden

01.03.2021

Liebe DMC-Mitglieder, wir haben die Übersicht der inländischen Deckrüden aktualisiert.Die Liste kann auf der Vereinshomepage unter Zucht - Inländische Rüden aufgerufen werden. Wir bitten die Deckrüdenbesitzer sich bei der Geschäftsstelle zu melden, wenn bei Euren Hunden...

Programm Züchtertag Labogen am 18.09.2021

17.02.2021

Hier findet ihr das Programm zum diesjährigen online Züchtertag am 18.09.2021. Weitere Infos zu Vorträgen, Seminaren und zur Anmeldung finden ihr auf der Züchtertags-Homepage: https://zuechtertag.laboklin.com/Auch dieses Jahr habt ihr die Möglichkeit, euch den Züchtertag live oder im Nachgang per...

Züchterseminar für DMC Züchter

01.02.2021

die Teilnehme zum Webinar mit Dr. Camp zum Thema LÜW. Dieses Seminar wird als Züchterseminar für DMC-Züchter anerkannt. Wir bitten die DMC Züchter sich in der DMC Geschäftsstelle zu melden, um eine Bestätigung zur Teilnahme zu...

Vervollständigung / Ergänzung von Daten im Zuchtbuch

28.01.2021

Werte Züchter, werte Mitglieder, zur Vervollständigung und Ergänzung der uns vorliegenden Daten im Zuchtbuch des DMC e.V. benötigen wir Eure Mitarbeit. Befundete Gentests Sollten Euch weitere Befunde Eurer Hunde vorliegen, die Ihr z.B. bei LABOKLIN oder einem anderen Labor in Auftrag...

Fahrplan zum Delegiertentag und zur Mitgliederversammlung

28.01.2021

Liebe Mitglieder des DMC, wie bereits in unserem Vereinsheft „Der Malinois“ veröffentlich sind wir aktuell leider nicht in der Lage, einen konkreten Termin und Ort für unseren Delegiertentag / unsere Mitgliederversammlung festzulegen. In den letzten Tagen haben unsere Politiker die...

Zuchtspiegel 2012-2020 / Deckmeldungen 2020

23.01.2021

Liebe DMC-Mitglieder,im letzten Vereinsheft hatten wir bereits den Zuchtspiegel für die Jahre 2012-2020 veröffentlicht (Stand 19.11.2020). Für das Jahr 2020 haben wir die Angaben aktualisiert und stellen diese auf der Homepage bereit.Die neuen Übersichten sind unter der Rubrik "Zuchtspiegel"...

Information zum DMC Championat 2021

23.01.2021

Liebe DMC-Mitglieder, 1)   Vom geplanten Ausrichter für das DMC Championat am 10./11. April 2021 haben wir leider folgende Nachricht erhalten: „nach Rücksprache mit ………… und dem Vorstand des Stadions, in welchem wir das Championat durchführen wollten, teile ich mit, dass uns ...




DMC bei Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Information zum Widerruf der Vertretungsvollmacht

Liebe DMC Mitglieder,

bereits im November ist die Bewegung um das Minderheitsbegehren auf diversen Wegen mit einer Vollmachtsvorlage an Euch herangetreten, mit dessen Unterschrift Ihr Mathias Dögel die Genehmigung erteilt habt, Euch zu vertreten.

Seitdem kommen vielfach Mitglieder immer wieder mit der Frage auf uns zu, wie man diese zurücknehmen kann und so möchten wir Euch ein Dokument an die Hand geben, mit welchem Ihr dieser einst gegebenen Vollmacht widersprechen könnt.

Das Dokument zum Download und zum ausfüllen, findet Ihr hier:

emea01.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.mechelaar.de%2Fwp-content%2Fupload...

Für den Vorstand
Robert Eder
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Link ist jetzt auch im Text enthalten, war versehentlich nicht mit aufgetaucht.

Da steht nix...

Wo?

Vervollständigung / Ergänzung von Daten im Zuchtbuch

Werte Züchter,

werte Mitglieder,

zur Vervollständigung und Ergänzung der uns vorliegenden Daten im Zuchtbuch des DMC e.V. benötigen wir Eure Mitarbeit.

Befundete Gentests

Sollten Euch weitere Befunde Eurer Hunde vorliegen, die Ihr z.B. bei LABOKLIN oder einem anderen Labor in Auftrag gegeben habt, möchten wir Euch bitten uns diese Ergebnisse ebenfalls zur Verfügung zu stellen. Auch wenn Ihr als Besitzer keine Zuchtzulassung innerhalb des DMC e.V. anstrebt sind diese Ergebnisse für die Züchter bzw. alle Vereinsmitglieder informativ.

Hierzu könnt Ihr die Befunde einfach formlos per E-Mail oder per Post an die Geschäftsstelle senden und bitten, dass diese Daten zu Eurem Hund hinterlegt werden.

Verstorbene Hunde

Im Kreise der Vereins-Zuchtwarte & Vereins-Zuchtwarteanwärter wurde darüber diskutiert, dass es interessant wäre, mittelfristig eine Übersicht darüber zu erhalten, mit welchem Alter unsere Hunde versterben. Insbesondere geht es hierbei darum, auch Züchtern und unseren Vereinsmitgliedern die Informationen zu liefern, ob ggf. bestimmte Linien langlebiger sind als andere.

Aktuell liegen uns jedoch zu wenige Daten vor, um zum jetzigen Zeitpunkt bereits eine Übersicht zu erstellen und diese zu veröffentlichen, geschweige denn Rückschlüsse ziehen zu können.

Wir möchten Euch daher bitten, der Geschäftsstelle formlos den Todestag sowie die Todesursache z.B. Altersschwäche, Eingeschläfert wg. Krebsleiden, Unfall, etc. Eurer verstorbenen Hunde mitzuteilen.

Bei Rüden, die über eine Zuchtzulassung innerhalb des DMC e.V. verfügten, teilt bitte ebenfalls mit, ob von Eurem Hund Tiefgefriersperma verfügbar ist. Sollte kein Tiefgefriersperma verfügbar sein kann der Rüde in solchen Fällen von der Deckrüdenliste entfernt werden. Selbstverständlich könnt Ihr diese Informationen auch für bereits verstorbene Hunde nachreichen.

Beide Punkte betreffen alle im DMC e.V. gezüchtete sowie Hunde, die ins Zuchtbuch des DMC e.V. übernommen wurden.

Wir hoffen auf Eure Mithilfe!

Deutscher Malinois Club e.V.
GeschäftsstelleMarktplatz 8a
56288 Kastellaun

Tel: 06762-963727
Fax: 06762 – 963720
E-Mail: info@mechelaar.de
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Und sollen auch Informationen erfasst werden von nicht im DMC gezüchteten Hunden, wo ein Elternteil aber eine ZZL im DMC hat? Ein Beispiel wäre unsere im BSD gezüchtete Hündin, wo "Gino von den kleinen Helden" der Vater ist...

Sollen auch Ergebnisse, welche im Rahmen von Forschungsprojekten der Uni Bern entstanden sind zur Verfügung gestellt werden? Wenn ja in welcher Form?

Des würd i mir beim Dobermann a wünschen 👍

Alles erledigt 💪🏻

super sache!

View more comments

Fahrplan zum Delegiertentag und zur Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder des DMC,

wie bereits in unserem Vereinsheft „Der Malinois“ veröffentlich sind wir aktuell leider nicht in der Lage, einen konkreten Termin und Ort für unseren Delegiertentag / unsere Mitgliederversammlung festzulegen.

In den letzten Tagen haben unsere Politiker die geltenden, Corona bedingten Einschränkungen um weitere Wochen verlängert. Dennoch möchten wir Euch darüber informieren, wie wir die Durchführung des Delegiertentages / der Mitgliederversammlung planen.

Dieses Vorgehen haben wir haben im Vorfeld mit Vertretern der Landesgruppenvorstände und dem Gesamtvorstand innerhalb eines Onlinemeetings am 23.01.2021 vorgestellt.

Der Delegiertentag / die Mitgliederversammlung wird sobald es möglich ist als Präsenzveranstaltung durchgeführt. Momentan ist leider noch nicht erkennbar, zu welchem Termin wir einladen können.
Bis dahin ist es weiterhin möglich, Einzelanträge (Antragsteller Mitglied) zur Beratung und Beschlussfassung für den Delegiertentag / die Mitgliederversammlung einzureichen.
Die aktuell uns vorliegenden Anträge werden auf der Vereinshomepage veröffentlicht. Nachträglich eingereichte Anträge werden zeitnah dieser Übersicht zugefügt.
Als Frist zur Einladung für den Delegiertentag / die Mitgliederversammlung sieht unsere Satzung 4 Wochen vor. Da über die vorliegenden Anträge jedoch in den Landesgruppen diskutiert, beraten und abgestimmt werden muss, werden wir mit einer Frist von 10 Wochen einladen.
Laut Satzung sind Anträge an die Mitgliederversammlung bis spätestens 2 Monate vor dem Veranstaltungstermin an den 1. Vorsitzenden zu richten. Damit können weitere Einzelanträge nach offizieller Einladung noch 2 Wochen lang durch die Mitglieder eingereicht werden.
Die Landesverbände sind angehalten, nach Ablauf der Antragsfrist bis zum Delegiertentag zeitnah Ihre Mitgliederversammlungen durchzuführen. Neben der Wahl der Delegierten für den Delegiertentag / die Mitgliederversammlung muss innerhalb dieser Mitgliederversammlung über die vorliegenden Anträge diskutiert, beraten und abgestimmt werden.
Zur Vorbereitung der Mitgliederversammlung in den Landesgruppen und zur besseren Verständigung werden wir nach Antragsfrist ein weiteres Meeting mit den Landesgruppenvorständen durchführen in dem über die vorliegenden Anträge diskutiert wird. Falls notwendig werden wir hierzu auch die jeweiligen Antragssteller einladen damit diese Ihre Anträge dort vorstellen und verargumentieren können. Dies soll sicherstellen, dass in den Landesgruppen weiteres Hintergrundwissen zu den Anträgen vorliegt.

Es war uns wichtig, dieses Vorgehen im Vorfeld mit den Vertretern der Landesgruppen abzustimmen und im Anschluss auch die Mitglieder unverzüglich über diesen Fahrplan zu informieren.

Zum Abschluss nochmals der Appell: Nutzt die Gelegenheit und nehmt an der Mitgliederversammlung eurer Landesgruppe teil, äußert Eure Meinung und beteiligt Euch.

Bleibt gesund. Ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen!

Für den Vorstand

Edgar Scherkl

1.Vorsitzender
... See MoreSee Less

Info zur FMBB WM 2021:
FMBB Weltmeisterschaft verlegt auf das Jahr 2022 in Griechenland

Wir möchten Euch darüber informieren, dass die vom 11. bis 16. Mai 2021 in Karpensi / Griechenland geplante Veranstaltung in das Jahr 2022 verlegt wurde.

Die Pandemie um Covid-19 ist leider nahezu unverändert und aus diesem Grund und unter Berücksichtigung aller Gesundheitsrisiken für alle Besucher, Teilnehmer, Aussteller und Mitarbeiter hat das FMBB-Gremium beschlossen Verantwortung zu übernehmen, angemessen zu reagieren und die Veranstaltung ins nächste Jahr zu verschieben. Sowie uns nähere Informationen vorliegen, werden wir Euch hier darüber in Kenntnis setzen.

Teilen erwünscht!
... See MoreSee Less

Mehr laden