DMC Championat in Syke

23.05.2018

Zwischen dem 18.05. und dem 21.05.2018 fand das DMC Championat in Syke statt. Leistungsrichter waren Stephanie Marx, Marc-Oliver Radke und Michael Kötters. Den ersten Platz konnte sich Oliver Schilling mit Ashley vom Clan der Wölfe holen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und wünschen dem VDH Team maximale Erfolge auf der kommenden VDH Deutschen Meisterschaft 2018.

Die weiteren Ergebnisse:
 

1. Oliver Schilling Ashley vom Clan der Wölfe 97 88 94 279 SG
2. Knut Fuchs Nexor vom Brunsbeker Land 94 87 95 276 SG
3. Ronja Reimers Cajus von Asega 96 85 95 276 SG
4. Hans Sondermeier Chilly vom Clan der Wölfe 98 87 91 276 SG
5. Stefan Große Baxx vom roten Drachen 92 89 94 275 SG
6. Katharina Rohr Ash vom Streitwald 93 86 95 274 SG
7. Andrea Brückmann Howard des Mauvais 92 91 90 273 SG
8. Silke Kelpen (Crazy) Malimaniac's Be Crazy 90 90 92 272 SG
9. Elke Nowakowski Ygor of Kraft Hill 95 86 91 272 SG
10. Ralf Frick Atos vom Nilpferdhof 92 88 90 270 SG
11. Ulla Glock J'Lux vom Brunsbeker Land 90 86 93 269 G
12. Andrea Riedlinger Marron du Mont St.Aubert 92 84 92 268 G
13. Irmgard Steinberg Faros vom Haus Mecki 95 82 91 268 G
14. Andreas Niederer Baya vom Clan der Wölfe 91 89 88 268 G
15. Maria Neutz Nike vom Drachenherz 93 88 87 268 G
16. Jens Carlseng Jenos' Nathan 84 86 96 266 G
17. Edgar Scherkl Nikelson van het Dreiland 90 85 90 265 G
18. Simone König-Oster Malimaniac's Daft Punk 87 91 87 265 G
19. Jürgen Lauer Doctor vom Hirtengarten 94 82 87 263 G
20. Birgit Meister Zico vom Haus Mecki 92 80 88 260 G
21. Siegfried Olbrich Race vom Rheurdter Land 94 82 84 260 G
22. Sandra Sommer Abby belgischer Wolf von Malihattan 85 82 90 257 G
23. Daniel Stüwe Codex vom Clan der Wölfe 88 80 89 257 G
24. Anja Kempf Reich Ranicki von der Steinteichmühle 91 80 86 257 G
25. Jutta Reutershahn Semyon de l'origine de faucon rouge 86 81 88 255 G
26. Mathias Dögel working-dog Bradana 73 87 94 254 G
27. Svenn Christer Hauge Gary Lubinov Slovakia 82 85 87 254 G
28. Martin Retzlaff Aron Primus Proeliator 80 80 93 253 G
29. Klaus Malion Crispy von Asega 89 78 86 253 G
30. Bianca Schneider Wespe vom Further Moor 84 84 84 252 G
31. Cornelia Scherk Duncan Dubalta vom Clan der Wölfe 90 70 91 251 G
32. Kirsten Menke Blues vom Haus Mecki 95 74 80 249 G
33. Dieter Franz Eddy von der Katzenhecke 71 77 90 238 Bef
34. Hermann-Josef Wilkes Wisa vom Further Moor 84 70 83 237 Bef
35. Heidrun Schütz Beast vom Streitwald 78 78 78 234 Bef
36. Irina Thies Abby von Bradenton 88 75 70 233 Bef
37. Silke Kelpen (Danger) Malimaniac's Danger Zone 71 80 78 229 Bef
38. Lisa Ruby Q'Io de l'origine de faucon rouge 71 77 70 218 Bef
Buß Monique Hanni vom blauen Mistral 77 92 60 229 M
Sebastian Ruby Matilda van de Zilveren Loop 88 80 56 224 M
Doreen Lahn Clooney vom Clan der Wölfe 13 90 89 192 M
Peter Scherk Bowie vom Clan der Wölfe 7 81 96 184 M
Schmucker Markus Aska VDH/DMC R17/003 (Schmucker) 1 78 77 156 M
Sven Lemke Boy vom Streitwald 87 82 0 169 abbr.
Rene Machatsch Arjen ex mera passio 96 86 0 182 disq.
Andrea Straßer Serro de l'origine de faucon rouge 84 87 0 171 disq.
Natalie Knaack-Enkelmann Independent Spirit's Kentucky 85 70 0 155 disq.
Birgit Picht Brego von Bradenton 41 81 0 122 disq.
Frank Hielscher Aiven van de Twentehoeve 0 75 0 75 disq.
Silke Stein Perikefalea Erebos 89 59 0 148 verl.
Andreas Volle Quick vom Holzhäuser Flur 91 0 0 91 verl.